Logo_Kopf

Stellungnahme Meister-Eckehart-Straße


©Falco Stolp

Der Erfurter Kreisverband des ADFC befürwortet die Maßnahme zur Verkehrsberuhigung in der Meister-Eckehart-Straße. Die Verringerung des motorisierten Durchgangsverkehrs und die Erhöhung der Aufenthaltsqualität tun diesem Quartier gut. Der ADFC findet es beschämend, dass Kfz-Führer das Durchfahrt-Verbots-Schild nicht akzeptieren. Durch die notwendige Verpollerung entstehen der Stadt unnötige Kosten. Für die Radfahrer wurde eine angenehme Alternativroute geschaffen, um vom Bahnhof Richtung Domplatz zu gelangen. Somit kann die stark frequentierte Schlösser- und die Marktstraße vermieden werden. Als Umwelt- und Verkehrsverein begrüßt der ADFC ausdrücklich das moderne, zukunftsorientierte Projekt der Begegnungszone in Erfurt.

Download der Pressemitteilung als .doc 28. Oktober 2014

© ADFC EF 2012

Infostand des ADFC Erfurt e.V. Freiwilligenagentur Erfurt facebook ADFC Erfurt