Logo_Kopf

Wege durch Erfurt

– noch wenige freie Plätze für die geführte Radtour durch Erfurt am 18. Oktober


©S. Wieland, Rechte ADFC

Die Rechte und Pflichten für Radfahrende sind komplex und lassen sich oft schlecht theoretisch vermitteln. Deshalb soll bei einer geführten Radtour des ADFC Erfurt anschaulich richtiges Radfahrverhalten im Straßenverkehr gezeigt werden und auf die Gefahren für Radfahrer im Erfurter Stadtverkehr hingewiesen werden. Die Radtour soll die Teilnehmer anregen, selbst bewusst zu handeln im Sinne des sicheren Radfahrens für sich und für andere Verkehrsteilnehmer. Die Tour richtet sich an alle Radfahrenden, die Interesse haben, sich regelgerecht im Straßenverkehr zu bewegen, neue Routen durch die Stadt kennen zu lernen und Fragen an Verkehrsbrennpunkten zu stellen.

Viele kennen die Beschilderung seit Jahrzehnten aus Sicht der Frontscheibe eines PKW. Insbesondere sind viele Leute unsicher, wo sie mit dem Fahrrad fahren dürfen oder müssen. Andere fühlen sich auf der Fahrbahn gefährdet, obwohl die objektive Sicherheit genau dort am größten ist. Die Radtour wird also auch dazu beitragen, dass Radfahrende sich daran gewöhnen, die Fahrbahnen selbstsicher zu benutzen und lernen, dass es kein gültiges „Recht des Stärkeren“ im Straßenverkehr gibt.

Die Tour beginnt am 18. Oktober um 10.30 Uhr mit einem kurzen theoretischen Teil. Danach führen qualifizierte Radtourenleiter durch Erfurts Innenstadt. Die Tour endet gegen 13.00 Uhr, es folgt ein kurzes Auswertungsgespräch.

Treffpunkt: Lernort, Magdeburger Allee 102, 10.30 Uhr

Anmeldung zwingend bis 16.10.14 erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte unter 0361/ 225 17 34 oder per mail unter info@adfc-erfurt.de. Bei großem Interesse ist eine weitere Tour vorgesehen.

Download der Pressemitteilung als .doc 6. Oktober 2014

© ADFC EF 2012

Infostand des ADFC Erfurt e.V. Freiwilligenagentur Erfurt facebook ADFC Erfurt