Logo_Kopf

Hainich-Radtour des ADFC Erfurt


©ADFC Erfurt

Gute Luft, herrliche Laubfärbung, leichte Steigungen und schöne Ausblicke bietet der Klassiker der vom ADFC geführten Radtouren. Auf mindestens 50 Kilometern führt die Tour auf von Langensalza zur Hainichbaude bei Craula, auf Waldwegen geht es via „Eiserne Faust“ nach Mühlhausen, vorbei an einer gefassten Karstquelle. Der Rückweg wird entlang der Unstrut angetreten. Je nach Befinden, kann unterwegs abgekürzt werden und an einem an der Strecke liegenden Bahnhof umgesattelt werden, um Erfurt zu erreichen. ADFC-Hinweis: Ausstattung mit Handschuhen, Mütze und langen Hosen sind sinnvoll. Start ab Erfurt: 8.45 Uhr, am Radhaus, Bahnhofstr. 22, um mit Zug nach Bad Langensalz zu fahren Start ab Bad Langensalza: 10.00 Uhr, Bahnhof


Download der Pressemitteilung als .doc 11.10.2015

© ADFC EF 2015

Infostand des ADFC Erfurt e.V. Freiwilligenagentur Erfurt facebook ADFC Erfurt