Logo_Kopf

Verkehrssicherheit rund um das Fahrrad

Am Pfingstdienstag, den 29.05.2012 findet auf dem Erfurter Anger, vor Karstadt SPORTS, eine Aktion des ADFC mit der Landesverkehrswacht Thüringen (Kreisverkehrswacht Nordhausen e.V.) statt. Dabei stehen neben verschiedenen Beratungsangeboten ein Verkehrsmobil und ein Verkehrs–Sinn–Trainer zur Verfügung.

Der ADFC wird Informationen zu verkehrssicheren Fahrrad und zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr anbieten. Dabei gibt es Tipps sowohl für die richtige Ausstattung als auch zum richtigen Verhalten. Besonders werden die Gefahren beim Links-Fahren erläutert, was einer der verbreitetsten Fehler von Radfahrern in Erfurt ist.

Die Kreisverkehrswacht Nordhausen e.V. wird mit ihrem Verkehrsmobil auf dem Anger Station beziehen und einen Fahrrad–/Rollerparcours aufbauen. Teilnehmen können alle Kinder. Gerne können Fahrräder selbst mitgebracht werden, es werden aber auch Leihfahrräder Kreisverkehrswacht Nordhausen e.V. zur Verfügung gestellt. Jeder Teilnehmer erhält ein kleines Präsent.

Das Verkehrsmobil soll

– Bewegungsspiele ermöglichen:

Mit den Spiel – und Übungsmaterialien aus dem Verkehrsmobil verwandelt sich der Anger zu einem attraktiven „Bewegungspark“.

– verkehrspädagogische Übungen anregen:

Viele Grundlagen der sicheren Verkehrsteilnahme haben ganz direkt mit Wahrnehmung und Bewegungssicherheit zu tun. Deshalb können mit den Materialien aus dem Verkehrsmobil sensomotorische Übungspfade und ein Geschicklichkeitsparcours zum Roller– und Fahrradparcours realisiert werden.

– und ein Treffpunkt sein

Der Verkehrs–Sinn–Trainer

Der Verkehrs–Sinn–Trainer ist ein Fahrradsimulator zum Erkennen von Gefahrensituationen und Zusammenhängen von Verkehrsabläufen. Es können 40 Videosequenzen mit Gefahrensituationen, die aus der Sicht eines Fahrradfahrers aufgenommen sind, absolviert werden. Hierbei hat man die Möglichkeit, Reaktionsvermögen, Konzentrationsfähigkeit, Vorsicht und Umsicht im gesamten Verkehrsgeschehen zu schulen und zu testen.

Der Verkehrs–Sinn–Trainer ist für Teilnehmer aller Altersgruppen geeignet, und bietet mit seinen vielfältigen Programmen eine mannigfaltige Palette für die Sicherheit aller, die sich auf zwei Rädern bewegen. Eine Auswertung der erreichten Ergebnisse in den einzelnen Situationen erfolgt sofort durch den Computer.

© ADFC EF 2012

Infostand des ADFC Erfurt e.V. Freiwilligenagentur Erfurt facebook ADFC Erfurt